Wechselmodell



Youtube Film: Vortrag im OLG Dresden 4. Bundesweiter Kongress, „interdisziplinäre Zusammenarbeit im Sorgerechts – und Umgangsverfahren“ der Dresdner Initiative Trennungs Kinder, Oberlandesgericht Dresden, 21. - 23. 11. 2013. Veröffentlicht am 14.05.2014, Prof. Dr. jur. Hildegund Sünderhauf, ehemalige Scheidungsanwältin, Wissenschaftlerin und Autorin des 900-seitigen wissenschaftlichen Fachbuchs "Wechselmodell: Psychologie - Recht - Praxis" (2013), referierte am 21.11.2013 im Rahmen des 4. Bundeskongresses "Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Sorgerechts- und Umgangsverfahren" am OLG Dresden über den internationalen Stand der Forschung zum Thema "Wechselmodell" (auch "Doppelresidenz"), dem für Kinder grundsätzlich entspanntesten Betreuungsmodell nach Trennung und Scheidung ihrer Eltern. 58 min


Veranstaltung: 4. Bundesweiter Kongress, „interdisziplinäre Zusammenarbeit im Sorgerechts – und Umgangsverfahren“ der Dresdner Initiative Trennungs Kinder Ort: Oberlandesgericht Dresden Datum: 21. - 23. 11. 2013 Veranstalter: Dresdner Initiative Trennungs Kinder

Zuletzt geändert am 19.05.2015 um 01:05

Zurück
 

Kontaktmöglichkeiten

 
 

Allgemeine Fragen oder Fragen zur Website:
info@doppelresidenz.org

Presseanfragen:
presse@doppelresidenz.org

Nachricht an die Redaktion:
redaktion@doppelresidenz.org

Veranstaltung mitteilen:
veranstaltungen@doppelresidenz.org

Markus Witt, Sprecher von doppelresidenz.org:
Mobil: +49 (0) 177 235 68 21

Cornelia Spachtholz, Sprecherin von doppelresidenz.org
Mobil: +49 (0) 178 514 16 38

Die nächsten Veranstaltungen

 
 
© 2020 doppelresidenz.org - Projektgruppe "Doppelresidenz" I ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign Berlin: Mouseevent