Filter:
Studie / Forschungsbericht   
Alleinerziehung   

Doppelresidenz – Eine sinnvolle Option



Ein modifiziertes Obsorgemodell nach elterlicher Scheidung oder Trennung

Von: Harald Werneck


Im Rahmen eines Pilotprojekts an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien wurden mehrere Teilstudien zum sogenannten „Doppelresidenzmodell“ durchgeführt.

KIMISS-Studie 2012




A Zusammenfassung
Mittels der KiMiss-Studie 2012 wurden Daten zur Lebenssituation von Tren- nungs- und Scheidungskindern in Deutschland aus der Sicht von Elternteilen erhoben, die getrennt von ihren Kindern leben und weniger Kontakt zu diesen haben, als sie sich wünschen. Im Befragungszeitraum 08.01.2012 bis 07.05.2012 wurden Fragebögen für 1...


Institut: Eberhard Karls Universität Tübingen, Medizinische Fakultät Gesamtstudie: KIMISS-Studie 2012

weiterlesen...

Alleinerziehende unter Druck, Rechtliche Rahmenbedingungen, finanzielle Lage und Reformbedarf.




In Deutschland ist mittlerweile jede fünfte Familie alleinerziehend, in den allermeisten Fällen sind dies alleinerziehende Mütter (90%). 2,2 Millionen Kinder wachsen in Ein-Eltern-Haushalten auf – Tendenz steigend. Ein-Eltern-Familien sind die einzige Familienform, die Zuwachsraten verzeichnet. In vier von fünf Fällen ist es allerdings keine...


Institut: BERTELSMANN STIFTUNG (HRSG.) Gesamtstudie: Familie und Bildung: Politik vom Kind aus denken

Erscheinungsort: Hochschule Darmstadt,

weiterlesen...

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Haushalte und Familien. Ergebnisse des Mikrozensus.




Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 20. Oktober 2014 Artikelnummer: 2010300137004
Ihr Kontakt zu uns:
www.destatis.de/kontakt

© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2014
Vervielfältigung und Verbreitung, auch auszugsweise, mit Quellenangabe gestattet.

Ausgeschriebene Studie "Kindeswohl und Umgangsrecht"




II.1.5)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Jedes Jahr sind um die 170 000 Kinder und Jugendliche von der Scheidung ihrer Eltern betroffen. Tausende von Kindern und Jugendliche erfahren die Trennung ihrer Eltern.
Das Erleben von Scheidungen oder Trennungen der Eltern ist für die Kinder und Jugendlichen eine besonders be...


Institut: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Gesamtstudie: Kindeswohl und Umgangsrecht

weiterlesen...

Die Vaterlose Gesellschaft (Diplomarbeit)



Institut: Vitalakademie Gesamtstudie: Diplomarbeit
<<   1 - 6 von 6   >>
 

Kontaktmöglichkeiten

 
 

Allgemeine Fragen oder Fragen zur Website:
info@doppelresidenz.org

Presseanfragen:
presse@doppelresidenz.org

Nachricht an die Redaktion:
redaktion@doppelresidenz.org

Veranstaltung mitteilen:
veranstaltungen@doppelresidenz.org

Markus Witt, Sprecher von doppelresidenz.org:
Mobil: +49 (0) 177 235 68 21

Cornelia Spachtholz, Sprecherin von doppelresidenz.org
Mobil: +49 (0) 178 514 16 38

Die nächsten Veranstaltungen

 
 
© 2019 doppelresidenz.org - Projektgruppe "Doppelresidenz" I ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign Berlin: Mouseevent