Filter:
2015   
Familienrechtsreform   

Dokumentation Fachtagung Wechselmodell Schwerin 7.12.2015

Ein Vater, zwei Mütter und ein Baby aus dem Becher



Co-Eltern teilen sich Kinder und Verantwortung. Gesetzlich ist das nicht vorgesehen: Neue Formen der Erziehung bringen deutsche Gerichte zum Verzweifeln. Ist die klassische Familie ein Auslaufmodell?



Informationsveranstaltung Wechselmodell: Was ist das Beste für Kinder nach der Trennung/Scheidung der Eltern?



Die Betreuung von Kindern nach einer Trennung/Scheidung der Eltern bewegt Familien weltweit. Auf europäischer Ebene rückte dieses Thema durch die Resolution der Parlamentarischen Versammlung des Europarats Anfang Oktober 2015 besonders in das Blickfeld der Öffentlichkeit. Darin wird gefordert, die Doppelresidenz, auch Wechselmodell genannt, als ...


weiterlesen...

Gender Mainstreaming - Das vernachlässigte Geschlecht



Gender Mainstreaming ist Frauenpolitik im neuen Gewand – so lautet die Kritik an der staatlichen Gleichstellungspolitik. Immer mehr Männer wollen das nicht mehr still über sich ergehen lassen: In Deutschland artikuliert sich eine neue Männerbewegung.

Veraltetes Familienrecht - Unterhalt als Geschäftsmodell (Radiosendung)



Sendeanstalt: Deutschlandradio Kultur

Wie gerecht ist die deutsche Unterhaltsregelung?


<<   1 - 6 von 6   >>
 

Kontaktmöglichkeiten

 
 

Allgemeine Fragen oder Fragen zur Website:
info@doppelresidenz.org

Presseanfragen:
presse@doppelresidenz.org

Nachricht an die Redaktion:
redaktion@doppelresidenz.org

Veranstaltung mitteilen:
veranstaltungen@doppelresidenz.org

Markus Witt, Sprecher von doppelresidenz.org:
Mobil: +49 (0) 177 235 68 21

Cornelia Spachtholz, Sprecherin von doppelresidenz.org
Mobil: +49 (0) 178 514 16 38

Die nächsten Veranstaltungen

 
 
© 2019 doppelresidenz.org - Projektgruppe "Doppelresidenz" I ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign Berlin: Mouseevent