Filter:
2013   
Umgang   

Gesetz versagt, wenn Eltern Kinder gleichteilig betreuen



Die Novelle des Familienrechts ging auf Fälle, die in der Praxis durchaus vorkommen, nicht ein.

Das Kind kriegst du nicht!



Sendeanstalt: ARD Länge: 44:22

Wechselmodell: Psychologie - Recht - Praxis. Abwechselnde KinderBetreuung durch Eltern nach Trennung und Scheidung.



Auflage: 1. Auflage Erscheinungsort: Wiesbaden Verlag: Springer ISBN: 978-3-531-18340-4 / 978-3-531-19019-8 (eBook)

Norderstedter Manifest



Eltern-Initiative „Gemeinsam Erziehende Mütter und Väter“ (GEMV) Norderstedter Manifest
zum Erhalt der Familien-Bindung von Kindern zu beiden Eltern nach Trennung
anlässlich der Fachveranstaltung zur „Doppelresidenz“ am 14.08.2013 beim „Norderstedter FORUM FAMILIE – in Trennung vereint“
Von Scheidung sind jährlich ca. 150...


weiterlesen...

Vorurteile gegen das Wechselmodell: Was stimmt, was nicht? – Argumente in der Rechtsprechung und Erkenntnisse aus der psychologischen Forschung (Teil I)



Zeitung: FamRB Nummer: 9 Seite: 290-297

Vorurteile gegen das Wechselmodell: Was stimmt, was nicht? – Argumente in der Rechtsprechung und Erkenntnisse aus der psychologischen Forschung (Teil II)



Zeitung: FamRB Nummer: 10 Seite: 327-335

„Neue Väter“ wollen anders sein



Als Ina Deter im Jahr 1982 mit ihrem Titel „Neue Männer braucht das Land“ die Charts stürmte, passte die Grundaussage ihres Songs ins damalige Bild der Deutschen. Wenn heute vom „Neuen Vater“ die Rede ist, wenden sich viele Männer jedoch mit Grausen ab. Wer sind sie, diese Väter, die anders sind als frühere Generationen? Und wie wollen sie wahrgenommen werden?

Joint Physical Custody in Belgium And Age-Adapted Parental Plans



Veranstaltung: Facing the crisis of the family in the name of the children: first comparative survey on children custody in Europe Ort: Strasbourg, European Parliament Datum: 23.10.2013 Veranstalter: European Parliament

KindesEntfremdung - Leidtragend sind die Kinder



Sendeanstalt: Spiegel TV Länge: 10:59
<<   1 - 9 von 9   >>
 

Kontaktmöglichkeiten

 
 

Allgemeine Fragen oder Fragen zur Website:
info@doppelresidenz.org

Presseanfragen:
presse@doppelresidenz.org

Nachricht an die Redaktion:
redaktion@doppelresidenz.org

Veranstaltung mitteilen:
veranstaltungen@doppelresidenz.org

Markus Witt, Sprecher von doppelresidenz.org:
Mobil: +49 (0) 177 235 68 21

Cornelia Spachtholz, Sprecherin von doppelresidenz.org
Mobil: +49 (0) 178 514 16 38

Die nächsten Veranstaltungen

 
 
  • zur Zeit sind keine Einträge vorhanden
© 2022 doppelresidenz.org - Projektgruppe "Doppelresidenz" I ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign Berlin: Mouseevent