Filter:
Film / Youtube   
2015   

Parental Alienation Documentary


Zwei Zuhause für Trennungskinder



Bei Papa nur zu Besuch: Kinder von Paaren, die sich getrennt haben, leben häufig länger bei einem Elternteil als beim anderen. Vor allem ihre Väter sehen sie weniger. Doch es geht auch anders. Eva und Frank Dzaebel haben ihre beiden gemeinsamen Kinder jeweils für fünf Tag im Wechsel bei sich. Ein Modell, das zunehmend Befürworter findet.

Wenn die Justiz am Ende ist - In der Gutachterfalle



"Was kann mir schon passieren? – ich bin ja gesund", so dachte Ilona Haselbauer. Wegen eines Nachbarschaftsstreits stand sie vor Gericht. Sie soll ihre Hausmeisterin mit einem Einkaufswagen verletzt haben. Haselbauer bestreitet das energisch. Dem Richter wird es zu bunt, er will ein psychiatrisches Gutachten. Der Gutachter kommt zu dem Schluss: "...


weiterlesen...

Mein Leben nach der Trennung



Wie fühlt sich das an, wenn sich die Eltern scheiden lassen? Paul und Moritz erzählen es euch, pur+ hat ihre getrennte Familie ein Jahr lang beobachtet.

Gegen den Strich - eMANNzipation



Beim Thema Gleichstellung denkt fast jeder sofort an Frauen. Aber wer denkt an die Männer? Wir tun das heute mal. Denn auch Jungen und Männer haben mit gesellschaftlichen Nachteilen zu kämpfen. Mit welchen und wie, zeigt markt in "Gegen den Strich".

Schule geschwänzt: Jugendamt schickt Fabian (14) nach Tschechien



Diese Geschichte ist ein Skandal: Eine verzweifelte Mutter will Hilfe vom Jugendamt, weil sie nicht weiter weiß. Ihr 14 Jahre alter Sohn schwänzt die Schule. Doch statt zu helfen, nimmt das Amt der Mutter ihr Kind weg und schickt es ohne ihre Erlaubnis nach Tschechien.

Fabian Killius ist verzweifelt. Fast 1.000 Kilometer trennen den Jung...


Sendeanstalt: RTL

weiterlesen...

Gegen den Strich - eMANNzipation



Beim Thema Gleichstellung denkt fast jeder sofort an Frauen. Aber wer denkt an die Männer? Wir tun das heute mal. Denn auch Jungen und Männer haben mit gesellschaftlichen Nachteilen zu kämpfen. Mit welchen und wie, zeigt markt in "Gegen den Strich".

Viel Geld für viel Leid: Wie Gerichtsgutachter Familien zerstören



Gutachten sind für Richter oft eine wichtige Entscheidungshilfe. Doch deren Qualität steht seit Jahren in der Kritik. Ein neues Gesetz soll die Qualität verbessern. Reicht das?

Gleichberechtigung für Väter



Wenn sich Eltern trennen, werden die Kinder zu 90 Prozent der Mutter zugesprochen. Dabei gibt es immer mehr Väter, die sich auch nach der Trennung gleichberechtigt um die Kinder kümmern wollen. Das heißt: nicht nur alle zwei Wochen mal am Wochende.


Sendeanstalt: Sat1 Bayern

Sorgerecht Der Protest der "Trennungsväter"


Deswegen sind Väter die absoluten Superhelden



Sobald ein Mann Vater wird, setzt er übermenschliche Fähigkeiten frei, um den Nachwuchs vor den Widrigkeiten der Welt zu schützen: Der Sturz vom Sofa, die Frontalkollision mit Kinderwagen oder der gefürchtete Flug von der Schaukel.



Wie gerecht ist die deutsche Unterhaltsregelung?


Sylvie Meis Das bedeutet das geteilte Sorgerecht für Damian!



Wie Sylvie Meis und ihr Ex-Mann das Wechselmodell zum Wohle ihres gemeinsamen Sohnes leben


Sendeanstalt: Bunte Länge: 1:54

Kampf ums Kind



Wenn Kinder zum Spielball ihrer Eltern im Trennungskrieg werden. Gerichte und Gutachter verschlimmern die Situation oftmals noch. Mit Kommentar von Richter a.D. Jürgen Rudolph, der durch die vom ihm initiierte "Cochemer Praxis" vielen Eltern den Weg zu gemeinsamer Elternschaft auch nach Trennung und Scheidung verholfen hat.


Sendeanstalt: Bayerischer Rundfunk Serie: Kontrovers Länge: 7:36

6. Bundeskongress Elternkonsens Stuttgart 4.2.2015



Ausschnitt aus ARD-Nachtmagazin zum 6. Bundeskongress Elternkonsens 2015 in Stuttgart, Ausschnitt mit Hartmut Kai Hirsch und dem Hinweis aufs Wechselmodell

Wenn GerichtsGutachten Familien zerstören.



Mut gegen Macht: Wenn GerichtsGutachten Familien zerstören:
Sendung vom 05.02.2015

Der Film "Wenn GerichtsGutachten Familien zerstören" geht dramatischen Fällen nach, erzählt die Leidensgeschichten betroffener Eltern und Kinder und zeigt, dass unser Justizsystem hier dringenden Reformbedarf hat.

Produktion: D (2014) In dieser F...


Sendeanstalt: WDR Serie: Wut gegen Macht Länge: 43:47

weiterlesen...

Mit Kindern Kasse machen? Wie Heimkinder ins Ausland verbracht werden



Sendeanstalt: ARD Serie: Monitor Länge: 10:20

Int. Tag der Eltern-Kind-Entfremdung "PAS", Washington, USA



Veröffentlicht am 25.04.2015
Sehenswerter Videobeitrag (Betroffenenbericht siehe Video) einer vom P.A.S. – Parental Alienation Syndrome (ElternEntfremdungs-Syndrom) betroffenen und zwischenzeitlich erwachsenen Frau.


Länge: 8:28

Int. Tag der Eltern-Kind-Entfremdung "PAS" 25. April



Ein ergreifendes Statement eines entfremdeten, mittlerweile erwachsenen Kindes, das seiner Mutter entfremdet wurde. Es wird beschrieben, wie sie sich als Kind gefühlt hat, was diese Entfremdung von ihrer Mutter mir ihr gemacht hat.


Länge: 8:28

Gutachten - Mangelhaft



Gutachten: mangelhaft

Sendedaten: 16.04.2015, 20.15 Uhr

Hunderttausende von Gerichtsprozessen werden jährlich in Deutschland geführt. In vielen davon ist die Beweislage dünn. Dann werden Gutachter zurate gezogen. Sie verfügen über eine große Macht - oft zu unrecht!

Jedes Jahr werden in Deutschland rund 170.000 Ehen geschi...


Sendeanstalt: 3sat Länge: 43:52

weiterlesen...
<<   1 - 20 von 27    >>
 

Kontaktmöglichkeiten

 
 

Allgemeine Fragen oder Fragen zur Website:
info@doppelresidenz.org

Presseanfragen:
presse@doppelresidenz.org

Nachricht an die Redaktion:
redaktion@doppelresidenz.org

Veranstaltung mitteilen:
veranstaltungen@doppelresidenz.org

Markus Witt, Sprecher von doppelresidenz.org:
Mobil: +49 (0) 177 235 68 21

Cornelia Spachtholz, Sprecherin von doppelresidenz.org
Mobil: +49 (0) 178 514 16 38

Die nächsten Veranstaltungen

 
 
© 2019 doppelresidenz.org - Projektgruppe "Doppelresidenz" I ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign Berlin: Mouseevent