Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

 

Kategorien

Saalbau Gutleut, Frankfurt am Main • Allgemeine Termine

DAS WECHSELMODELL: „GETRENNT GEMEINSAM ERZIEHEN“ AUS PSYCHOTHERAPEUTISCHER, PÄDAGOGISCHER UND JURISTISCHER PERSPEKTIVE

 
 

Veranstaltungsflyer (pdf)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,


die Psychotherapeutenkammer Hessen lädt zu einer interdisziplinären Fachveranstaltung zum Thema Wechselmodell ein. Am 1. Februar 2017 hat der Bundesgerichtshof das Wechselmodell gestärkt und entschieden, dass ein Familiengericht auf Antrag eines Elternteils auch gegen den Willen des anderen Elternteils ein sogenanntes paritätisches Wechselmodell beschließen kann.

Die  Auffassungen  hierzu  sind  kontrovers:  Was  bedeutet das  für  das  Kindeswohl?  Wie  sieht  die  Elternperspektive aus? Was sind die rechtlichen Konsequenzen? Welche Herausforderungen ergeben sich für die beteiligten Professionen?

Die  gebietsübergreifende  Veranstaltung  wendet  sich  an forensische Sachverständige sowie interessierte Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten,  Familienrichter,  Verfahrensbeistände und  Rechtsanwälte.  Der  interdisziplinäre  Erfahrungsaustausch dient dazu Hintergründe, Herausforderungen und Chancen des Wechselmodells zu beleuchten und der Frage nachzugehen, welche Bedingungen dazu beitragen, dass die  Umsetzung  des  Wechselmodells  für  alle  Beteiligten gut gelingen kann.

Wir  freuen  uns  auf  eine  anregende  Fachtagung,  die  das Wechselmodell  aus  unterschiedlichen  Perspektiven,  wie der Familiengerichtsbarkeit, der Forschung, der Psychologie und Pädagogik einer aktuellen Betrachtung unterzieht.


Wann

07.02.2019
10:00 Uhr bis 10:00 Uhr

10:00 - 17:00 Uhr

Wo

Saalbau Gutleut (Raum Westhafen) Rottweiler Straße 32 60327 Frankfurt

Veranstalter

Anmeldung und Rückfragen: Geschäftsstelle der Psychotherapeutenkammer Hessen Mathias Rittgen Frankfurter Straße 8 · 65189 Wiesbaden T: 0611 53 16 8-0 F: 0611 53 16 8-29 veranstaltung@ptk-hessen.de online-Anmeldung: http://www.ptk-veranstaltung.de/

Kosten

Kostenfrei

Barrierefreiheit

Buchung

http://www.ptk-veranstaltung.de/

 

 

zurück zur Übersicht

 

 

Kontaktmöglichkeiten

 
 

Allgemeine Fragen oder Fragen zur Website:
info@doppelresidenz.org

Presseanfragen:
presse@doppelresidenz.org

Nachricht an die Redaktion:
redaktion@doppelresidenz.org

Veranstaltung mitteilen:
veranstaltungen@doppelresidenz.org

Markus Witt, Sprecher von doppelresidenz.org:
Mobil: +49 (0) 177 235 68 21

Cornelia Spachtholz, Sprecherin von doppelresidenz.org
Mobil: +49 (0) 178 514 16 38

Die nächsten Veranstaltungen

 
 
© 2019 doppelresidenz.org - Projektgruppe "Doppelresidenz" I ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign Berlin: Mouseevent