Den Alltag gemeinsam erleben – auch nach der Trennung



Jonas ist zehn Jahre alt. Seine Eltern leben getrennt. Anders als bei vielen anderen Scheidungskindern üblich, muss Jonas nicht auf seinen Vater verzichten. Denn er verbringt gleich viel Zeit bei jedem Elternteil. Seine Eltern haben nach der Trennung vereinbart, nach dem Wechselmodell zu leben. Udo Hartings berät Familien in solchen Situationen und erklärt, was das Wechselmodell ist und was bei der Umsetzung beachtet werden sollte.
Udo Hartings ist Sozialpädagoge, systemischer Berater und Traumatherapeut. Er arbeitet in der Erziehungsberatung der Stadt Willich und ist im Vorstand der Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatung sowie der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung. Er ist Vater von zwei erwachsenen Kindern.


Zuletzt geändert am 19.05.2015 um 01:11

Zurück
 

Kontaktmöglichkeiten

 
 

Allgemeine Fragen oder Fragen zur Website:
info@doppelresidenz.org

Presseanfragen:
presse@doppelresidenz.org

Nachricht an die Redaktion:
redaktion@doppelresidenz.org

Veranstaltung mitteilen:
veranstaltungen@doppelresidenz.org

Markus Witt, Sprecher von doppelresidenz.org:
Mobil: +49 (0) 177 235 68 21

Cornelia Spachtholz, Sprecherin von doppelresidenz.org
Mobil: +49 (0) 178 514 16 38

Die nächsten Veranstaltungen

 
 
  • zur Zeit sind keine Einträge vorhanden
© 2020 doppelresidenz.org - Projektgruppe "Doppelresidenz" I ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign Berlin: Mouseevent