Filter:
2015   
Kinderrechte   

Fifty moves a year: is there an association between joint physical custody and psychosomatic problems in children?




ABSTRACT
Background In many Western countries, an increasing number of children with separated parents have joint physical custody, that is, live equally much in their parent’s respective homes. In Sweden, joint physical custody is particularly common and concerns between 30% and 40% of the children with separated parents. It has been hypothes...


Zeitung: Journal of Epidemiology & Community Health Nummer: 10.1136/jech-2014-205058 Seite: 1-6

weiterlesen...

Das Eltern- Entfremdungs - syndrom PAS

Die Mütterhoheit gehört vom Thron gestoßen



Der Vater von Jeannette Hagen hat seine Tochter verleugnet. Ein Gespräch über Scheidungskinder, Entbehrungen und Frauen, die immer Mädchen bleiben.

In fremden Händen



Jugendämter greifen zunehmend in Familien ein und bringen Kinder in Heimen oder Pflegefamilien unter. Manche Entscheidungen der Ämter sind verheerend - und wer einmal in die Mühlen geraten ist, kommt so leicht nicht mehr heraus. Sechs Leidensgeschichten.


Zeitung: Süddeutsche Zeitung Nummer: 50/2015

Warum Kinder starke Vaterfiguren brauchen



Was bedeutet es für ein Kind, ohne Vater aufzuwachsen? Fachärztin Dr. Gisela Dinsel spricht im Interview über Selbstwert, Star Wars und Machos

Mein Leben nach der Trennung



Wie fühlt sich das an, wenn sich die Eltern scheiden lassen? Paul und Moritz erzählen es euch, pur+ hat ihre getrennte Familie ein Jahr lang beobachtet.

Papa, bitte melden!



Der zehnjährige Jonas Kaurek möchte, dass sich sein Papa endlich um ihn kümmert. Deswegen hat er ein Buch für seinen Vater geschrieben.

Informationsveranstaltung Wechselmodell: Was ist das Beste für Kinder nach der Trennung/Scheidung der Eltern?



Die Betreuung von Kindern nach einer Trennung/Scheidung der Eltern bewegt Familien weltweit. Auf europäischer Ebene rückte dieses Thema durch die Resolution der Parlamentarischen Versammlung des Europarats Anfang Oktober 2015 besonders in das Blickfeld der Öffentlichkeit. Darin wird gefordert, die Doppelresidenz, auch Wechselmodell genannt, als ...


weiterlesen...

Michelle Hunziker Ihr mutiger Kampf für Scheidungskinder!


Schule geschwänzt: Jugendamt schickt Fabian (14) nach Tschechien



Diese Geschichte ist ein Skandal: Eine verzweifelte Mutter will Hilfe vom Jugendamt, weil sie nicht weiter weiß. Ihr 14 Jahre alter Sohn schwänzt die Schule. Doch statt zu helfen, nimmt das Amt der Mutter ihr Kind weg und schickt es ohne ihre Erlaubnis nach Tschechien.

Fabian Killius ist verzweifelt. Fast 1.000 Kilometer trennen den Jung...


Sendeanstalt: RTL

weiterlesen...

Viel Geld für viel Leid: Wie Gerichtsgutachter Familien zerstören



Gutachten sind für Richter oft eine wichtige Entscheidungshilfe. Doch deren Qualität steht seit Jahren in der Kritik. Ein neues Gesetz soll die Qualität verbessern. Reicht das?

Samenspende - Wenn ein Puzzleteil im Leben fehlt



Zehntausende Kinder in Deutschland wissen nicht, wer ihr leiblicher Vater ist. Der Mann spendete nur seinen Samen. Ein Spenderkind, ein Arzt, ein Ethiker, eine betroffene Familie, zwei Vereine und ein Spender erzählen von sich und ihren Erfahrungen.

Research supports Massachusetts shared parenting legislation



Are parents putting their own selfish needs ahead of their childrens best interests when they share the physical custody of their children? Are custody laws that encourage parenting plans where the children live at least 35% of the time with each parent putting parents rights ahead of the childrens well-being? And are there enough compelling resear...


weiterlesen...

Scheidungskinder sollen zwei Zuhause haben



Schluss mit dem "Besuchspapa"-Dasein: Scheidungskinder sollen bei beiden Eltern ein Zuhause haben, fordert der Europarat. Die Bundesregierung will aber zuerst prüfen, ob das dem Kindeswohl entspricht.

Wenn der Vater fehlt



FACHTAGUNG Die Bedeutung des Vaters für die seelische Entwicklung der Kinder wurde thematisiert / Vortrag und Workshops

Alltag einer Familienrichterin: "Das macht mich traurig, fassungslos, hilflos, wütend"



Bekommen prügelnde Eltern ihren Säugling zurück? Wohnt das Scheidungskind bei Mama oder Papa? Familienrichter haben enorme Verantwortung - und kaum Zeit, Hunderten Schicksalen gerecht zu werden. Eine Juristin berichtet aus ihrem Berufsalltag am Limit.

Shared Parenting Movement Gaining Ground Despite Opposition



More than 20 states have legislation on the table to maximize parenting time for non-custodial parents
Numerous studies have found that equal parenting time is in the best interests of children
Several groups oppose shared parenting, but they are slowly losing traction



Zeitung: Mens Divorce

Familie für alle


Die Reproduktionsmedizin und neue Formen des zusammenlebens verändern den Begriff von Familie und Abstammung. Die Gesetze sind dafür nicht geschaffen. Die Bundesregierung ist überfordert.


Zeitung: Der Spiegel Nummer: 32/2015 Seite: 14-17

Das "Kindeswohl" ist eine leere Floskel



Wenn Eltern sich trennen, leiden die Kinder - und Familiengerichte müssen retten, was zu retten ist. Soweit die Theorie. Doch in Wirklichkeit, sagt der Künstler und Publizist Peter Kees, sorgen die Gerichte oft dafür, dass der Schaden noch größer wird.

Selbstoptimierung und Narzissmus sind die Kennzeichen unserer modernen Gesellschaft. ...


Radiosender: Deutschlandradio Kultur

weiterlesen...

SPD-Parteivorstand: Familien in ihrer Vielfalt stärken – Alleinerziehende besser unterstützen




<<   1 - 20 von 34    >>
 

Kontaktmöglichkeiten

 
 

Allgemeine Fragen oder Fragen zur Website:
info@doppelresidenz.org

Presseanfragen:
presse@doppelresidenz.org

Nachricht an die Redaktion:
redaktion@doppelresidenz.org

Veranstaltung mitteilen:
veranstaltungen@doppelresidenz.org

Markus Witt, Sprecher von doppelresidenz.org:
Mobil: +49 (0) 177 235 68 21

Cornelia Spachtholz, Sprecherin von doppelresidenz.org
Mobil: +49 (0) 178 514 16 38

Die nächsten Veranstaltungen

 
 
© 2019 doppelresidenz.org - Projektgruppe "Doppelresidenz" I ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign Berlin: Mouseevent