Filter:
Rollenmodell   

Divorce and conversational difficulties with parents: Impact on adolescent health and self-esteem


Getrennt erziehend: So funktioniert das Wechselmodell



weiterlesen...

FPÖ – Mühlberghuber: FPÖ-Doppelresidenzmodell gibt Rechtssicherheit für Väter, Mütter und Kinder


Studie: Scheidung schädigt Gesundheit der Kinder



weiterlesen...

Scheidungskinder - Väter bleiben wichtig



weiterlesen...

Wenn eine Nacht aus einem Vater einen kinderlosen Single macht


Zankapfel Unterhalt: Mehr Zeit mit Papa, weniger Geld für Mama?



weiterlesen...

Ist es radikal, alle Väter in Elternzeit zu schicken?



weiterlesen...

Elternteile



Dies ist kein Wettbewerb. Aber ich will ihn gewinnen.

Eine kleine Familie zerbricht. Karen und ihr Ex-Mann bemühen sich, alles vernünftig und einvernehmlich zu regeln - auch die Erziehung der dreijährigen Tochter Anna. Eine Woche ist das Kind bei seinem Vater, eine Woche bei Karen. Karen kämpft nun an allen Fronten: gegen die Erwartu...


https://www.swr.de/swr2/literatur/Monica-Isakstuen-Elternteile,aexavarticle-swr-51946.html

weiterlesen...

Wenn der Vater sich mehr kümmert, muss er weniger zahlen



weiterlesen...

Schadet Elternzeit Vätern im Beruf?



Immer mehr Väter wollen sich aktiv um ihre Kinder kümmern – und mehr Frauen fordern dies auch von ihren Partnern. Der Wunsch ist aber größer als die Wirklichkeit. Ein Grund: Männer fürchten Karrierenachteile. Zu recht?



Die Linke Lüneburg setzt sich für das parititische Doppelresidenzmodell als gesetzlichen Regelfall ein



„DIE LINKE Lüneburg setzt sich für das Doppelresidenzmodell ("Wechselmodell") als gesetzlichem Regelfall in strittigen Sorgerechtsfragen ein und appelliert an die Bundespartei dies ebenso zu tun.



Heute Mama, morgen Papa – Der Streit ums Wechselmodell



Zwei Elternhäuser, zwei Betten, jede zweite Woche Tasche packen. Ob Kinder nach der Trennung der Eltern bei beiden zu gleichen Teilen leben, ist oft ein Streitthema. Woher kommt das Konfliktpotenzial? Welches ist der beste Weg für die Kinder? Und welche Vorgaben sollte die Politik machen?



Spanish court forces unwilling father to take on shared custody of teenage children


Im Wechsel bei Vater und Mutter leben


Trennung – Kinder weg? Väter kämpfen, ein Hildesheimer erzählt


Shared Parenting, Social Justice and Children's Rights


<<   1 - 20 von 151    >>
 

Kontaktmöglichkeiten

 
 

Allgemeine Fragen oder Fragen zur Website:
info@doppelresidenz.org

Presseanfragen:
presse@doppelresidenz.org

Nachricht an die Redaktion:
redaktion@doppelresidenz.org

Veranstaltung mitteilen:
veranstaltungen@doppelresidenz.org

Markus Witt, Sprecher von doppelresidenz.org:
Mobil: +49 (0) 177 235 68 21

Cornelia Spachtholz, Sprecherin von doppelresidenz.org
Mobil: +49 (0) 178 514 16 38

Die nächsten Veranstaltungen

 
 
© 2020 doppelresidenz.org - Projektgruppe "Doppelresidenz" I ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign Berlin: Mouseevent